Schmerznavigator / Lendenwirbelsäule (LWS)

Der Orthopäde ist Ihr Spezialist für Wirbelsäulenerkrankungen. Als erfahrene Orthopäden in der Therapie von Wirbelsäulenbeschwerden decken wir das gesamte Spektrum der konservativen Behandlung ab. Hierzu zählen z.B.:

  • Bei verschleißbedingten Schmerzen die Infiltration der Schmerz auslösenden Region mit entzündungs- und schmerzhemmenden Medikamenten.
  • Die gezielte Vereisung (Kryotherapie) von kranken Nerven unter Bildwandlerkontrolle.
  • Die gezielte Verödung arthrotischer Wirbelgelenke, ebenfalls Bildwandler gesteuert.
  • Bei manifesten Bandscheibenvorfällen injizieren wir die Medikamente direkt an den Bandscheibenvorfall (Technik nach Prof. Krämer).
  • Liegen Verengungen des Wirbelkanals (Spinalkanalstenose) vor, so "überfluten" wir die kranken Abschnitte mit abschwellenden und den Schmerz reduzierenden Heilstoffen (sacrale- bzw. epidurale Injektionen).
  • Mit großem Erfolg setzen wir bei chronischen Schmerzsyndromen, z.B. nach Bandscheibenoperationen, bei Osteoporose oder Verschleiß, die pulsierende Magnetfeldtherapie (kurz PMT) in Kombination mit Akupunktur und Unterwasserdruckstrahlmassage ein.

Kinesiotape

Vor der Therapie sollte im günstigsten Fall die Früherkennung von Wirbelsäulenerkrankungen stehen ! Aus diesem Grunde liegt unser Schwerpunkt in der sog. Primärdiagnostik, z.B. im Rahmen unserer:

  • Kindersprechstunde
  • Früherkennung der Osteoporose mithilfe der hochmodernen Dexamessmethode
  • Skoliosesprechstunde (angeborene oder erworbene Wirbelsäulenverkrümmungen)
  • Schulsport-Sport-Arbeitsplatzberatung
  • Röntgen- Kernspindiagnostik