Schmerznavigator / Ellbogen

Ein sehr häufig anzutreffendes Krankheitsbild ist der so genannte Tennis- oder Golferellbogen. Diese schmerzhaften Muskel-Sehnenerkrankungen sind auf eine Überbelastung zurückzuführen. Auslöser solcher Fehl- und Überbeanspruchungen findet man z.B. bei Sekretärinnen oder PC-Arbeitern/innen , Kassiererinnen etc., die eine immer wiederkehrende Tätigkeit mit den Händen/Armen 8 Stunden täglich 5x/Woche ausüben müssen. Neben der Verordnung von Krankengymnastik zur Kräftigung der Muskulatur kommen lokale Spritzenbehandlungen zur Anwendung.

In hartnäckigeren Fällen bieten wir die Möglichkeit einer schonenden, ambulant durchführbaren Operation an.

Eine weitere Alternative zur Vermeidung einer OP stellt, wie auch bei der Kalkschulter oder beim Fersensporn, die sog. ESWT (extrakorporale Stoßwellentherapie) dar.

ESWT